Tag Archives: Religionsfreiheit

Essaouria Fotogene Stadt am Atlantik

Fischerboot im Hafen von Essaouria

Ja, es riecht nach Meer, als uns der Bus in Essaouria an der Promenade beim Place Moulay el Hassan absetzt. Unser Riad liegt in der Medina von Essaouria. Dort fahren nur Zweiräder und die landestypischen Motor-Dreiräder. Also gehen wir die 200m zu Fuß. Die Wege und Straßen in der Medina von Essaouria sind wenigstens auf dem Weg zum Riad Palais des remparts etwas breiter und freundlicher als der Weg zu unserer Unterkunft in Marrakesch. Das Riad des remparts Das Riad

Juden in Iran

Gebetsraum einer Synagoge in Isfahan

„Juden in Iran?“ „Finde den Fehler!“ Das war in etwa meine Erwartungshaltung zu den Programmpunkten, die uns zu Synagogen in Isfahan führen sollten. Auf der Anreise hatte ich angefangen, im Koran zu lesen und dabei gelernt, dass Juden, Christen und Moslems an den selben Gott glauben: so rühmt eine der ersten Suren Allah dafür, dass er die Juden aus ägyptischer Gefangenschaft geführt hätte. Und Jesus und Maria genießen im Koran eine hohe Wertschätzung. Religionsfreiheit in Iran Auf diesem Hintergrund war