Tag Archives: Paris

Paula Modersohn-Becker: Der Weg in die Moderne

Bucerius Paula Modersohn-Becker Blick in die Ausstellung - Birken Der Weg in die Moderne

Wäre Paula Becker als Junge namens Paul zur Welt gekommen, oder wenigstens in Paris als Pauline: vielleicht hätte sich eine Art Gauguin entwickelt. Hier geht es zu den Bildern. Aber Paula Modersohn-Becker hieß nun mal Paula, und manch Kunsthistoriker reduziert sie noch heute auf „Paula“. Keiner würde nur von „Paul“ sprechen, wenn er Gauguin meint. Frauen hatten (und haben) es in der Kunstweltwelt schwer, als Künstler beachtet und anerkannt zu werden. Sie war übrigens eine Zeitgenossin von Rosa Luxemburg. Diese

Flughafen Paris Charles de Gaulle

Terminalzugang im Flughafen Charles de Gaulle. mit blauer Beleuchtung.

„Flughafen Paris Charles de Gaulle? Oha, viel Glück …“ Mein weit gereistes Gegenüber am Gate in Hamburg machte mir keine Hoffnungen, dass ich am Flughafen Paris „Charles de Gaulle“ meinen Anschlussflug erreichen würde. Vom Gepäck wollte er gar nicht reden: „Nimm ein paar Sachen im Rucksack mit.“ Na, Klasse. Das sind doch mal gute Aussichten. Die Landung in Paris passte schon mal gut zu den Weissagungen des Pessimisten: der Pilot überlegte sich die Sache kurz vor dem Aufsetzen, startete durch