Tag Archives: Mohammad Reza Pahlavi

Besucht Iran, solange es das Land noch gibt

Kutschfahrt auf dem Meidan in Isfahan. Im Hintergrund die Lotfalla Moschee Kutschen auf dem Meidan in Isfahan (Imanplatz, ميدان نقش جهان)

Besucht das Land … war mal ein Sponti-Spruch, als Europa zum nuklearen Schlachtfeld zu werden drohte. Besucht Iran ist jetzt ein trauriges deja-vu. Taliban im Weißen Haus Man fasst es nicht! Amerika, das selbsternannte Land der Freien und Vorkämpfer der Demokratie (was es nie war) reduziert sich auf das Niveau der Barbaren und Kulturverächter. Donald Trump, 45. Präsident der USA, verkündet in seinem Amts- und Verlautbarungsblatt „Twitter“ (70 Millionen Leser), die US-Streitkräfte hätten 52 Ziele in Iran ausgesucht, die für

Ehemalige US-Botschaft in Teheran

Graffiti an der Mauer zur ehemaligen US-Botschaft in Teheran.

Ehemalige US-Botschaft in Teheran Nibelungentreue gibt es auch in den USA. Einflussreiche Freunde von Mohammad Reza Pahlavi, darunter die diplomatische Allzweckwaffe Henry Kissinger, erreichten nach intensiver Öffentlichkeitsarbeit, dass der Schah 1979 in die USA einreisen durfte. Für die Beschäftigten in der ehemaligen US-Botschaft in Teheran sollte das fatale Folgen haben. Der krebskranke Herrscher war von seinen Untertanen vertrieben worden und suchte jetzt eine ruhige Ecke zum Sterben. Das Angebot aus Iran auf freies Geleit, nahm Mohammad Reza Pahlavi nicht zur