Tag Archives: Feuerland

Ausflug in Ushuaia: Feuerland-Nationalpark

Ushuaia Der südlichste Leuchtturm der Welt

Ausflug Feuerland-Nationalpark Tierra del Fuego Im Hafen von Ushuaia haben wir uns für den Ausflug Feuerland-Nationalpark entschieden. Klar, wer mit einem Kreuzfahrtschiff ferne Häfen in fernen Ländern in phantastischen Landschaften ansteuert, muss auch das Innere per Ausflug erkunden. Er beginnt sehr früh, vielleicht um trotz der Länge des Ausfluges das Mittagessen nicht zu verpassen. Per Bus geht es ein paar Kilometer ins Landesinnere. Wir lassen die krakenartigen Siedlungswulste Ushuaias hinter uns. Die Häuser werden weniger und einsamer. Das Wetter zeigt

„Allee der Gletscher“ im Beagle-Kanal

Dramatischer kann man sich ein Bild gar nicht wünschen. Karge und schroffe Felsen, dunkle Wolkenfetzen, Sonnenflecken auf Schnee und Eis. Und dazu eine selten erlebte Ruhe. Auch an Deck schwiegen die Gäste mit staunenden Augen.

Die Bezeichnung „Allee der Gletscher“ oder „Gletscherallee“ ist irreführend. Eine Allee ist eine Straße, die auf beiden Seiten gesäumt ist, meistens von Bäumen, und von ihnen begrenzt wird. In diesem Sinne ist die „Allee der Gletscher“ im Beagle-Kanal keine Allee: die Gletscher sind alle auf einer Seite, und sie begrenzen den Weg auch nicht, sondern stoßen darauf zu. Ich kenne aber keine Gegend der Welt, in der Vergleichbares zu beobachten wäre: darum heiße die Gegend wie sie will. Die Passage

Beagle-Kanal Feuerland Patagonien

Bilder aus dem Beagle-Kanal

Es ist die klassische Tour auf dem Weg nach Kap Horn: Die Kreuzfahrtschiffe fahren durch die Magellan-Straße nach Punta Arenas. Von da fahren sie durch den Magdalenen– und Beagle-Kanal nach Ushuaia. Das ist die letzte größere Siedlung mit immerhin 30.000 Einwohnern. Verfolgen Sie die Fahrt durch den Beagle-Kanal mit dieser Bilderstrecke. Nach Ushuaia am Ende des Beagle-Kanals kommt im Süden nichts mehr. 4 Leute auf der Insel mit Kap Horn und ein paar Wissenschaftler in der Antarktis. Es ist das