Category Archives: Berlin

Berliner Philharmonie

Die Betonwände in der Berliner Philharmonie werden durch leuchtende und farbenfrohe Glasmosaiken aufgelockert,

Die Berliner Philharmonie wurde 1964 im Berliner Bezirk Tierpark nach Plänen von Hans Scharoun errichtet. Berlin war im im Kalten Krieg „Frontstadt“. Es galt bei allen bauten durch Standortwahl und Gestaltung dem Klassenfeind im Osten die Überlegenheit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung zu beweisen. Es wurde von Hans Scharoun entworfen und wurde 1964 im Bezirk Tiergarten fertiggestellt. Die Berliner haben für fast alles in der Stadt einen humorvollen bis despektierlichen Spottnamen. Nur die Berliner Philharmonie heißt bestenfalls mal verkürzt „Philharmonie“. Ein Ergebnis

Kunst der Vorzeit: Felsbilder aus der Sammlung Frobenius

Kunst der Vorzeit: Frühe Kunst Felsbilder Frobenius Bogenschütze

Gleich rechts von der Topologie des Grauens steht der Martin-Gropius-Bau. Quadratisch, praktisch, hoch. Kunst der Vorzeit Felsbilder Frobenius Hier finden regelmäßig zeitlich befristete Ausstellungen statt. Das Gebäude umflort der rückwärtsgerichtete wilhelminische Geist, der sich auch im Neubau des Berliner Schlosses materialisiert. Bemerkenswert ist die Organisation des Martin-Gropius-Baus. Er ist Teil der Berliner Festspiele, der Bund spielt mit, und nicht weniger als sieben Köche gestalten die Speisekarte des Dargebotenen, darunter auch die Spezialisten, die für das Deutsche Historische Museum verantwortlich zeichnen.

Büste der Nofretete Fake oder Fakt

Büste der Nofrotete von vorne rechts

Ist sie nun 300 Millionen Euro wert oder gar 500? Man weiß es nicht. Und weil die Preußische Stiftung für Kulturbesitz die Büste der Nofretete gar nicht verkaufen will, werden wir das auch nie erfahren. Wissenschaftlich ist der halbe Meter Gips und Kalkstein von geringem Interesse. Er bringt keinen Erkenntnisgewinn gegenüber einer Situation ohne diese Statue. Moderne archäologische Untersuchungen zum Aufbau der Büste, der Farbpigmente, dem mutmaßlichen Alter werden von der Kulturstiftung vehement verweigert. Ja, am neuen Standort darf man

Deutsches Historisches Museum

Das Deutsche Historische Museum ist Heimstatt des deutschen Helden als solchem. Hier einer mit griechischer Anmutung.

Was haben eine portugiesische Landmarke aus Namibia, die Türken vor Wien, Ludwig XIV, Napoléon I und eine Spinnmaschine gemeinsam: Richtig sie stehen im Deutschen Historischen Museum (DHM) für die Darstellung der deutschen Geschichte im internationalen Zusammenhang. Was haben Friedrich II der Staufer, Freiherr vom Stein, Fürst von Hardenberg, Wilhelm II, Karl Marx und Rudolf Diesel gemeinsam? Richtig: sie spielen bei der Darstellung der deutschen Geschichte im DHM keine Rolle. Deutsches Historisches Museum Das Deutsche Historische Museum zählt mit fast 1