Bucerius-Kunstforum: Venedig

Venedig – Stadt der Künstler

Venedig ist wie Mozart: es geht immer.

Die Weihnachtsausstellung im Bucerius-Kunstforum mit Bildern zum Thema „Venedig“ markiert einen Übergang. Die bisherige Führungsriege des Bucerius-Kunstforums arbeitet in Potsdam in einem wiederaufgebauten Schloss und der neue Direktor kann zur Ausstellungseröffnung nicht viel mehr beitragen, als den Katalog mit einer Kaufempfehlung hochzuhalten.

Die Ausstellung "Venedig Stadt der Künstler" wurde von Inés Richter-Musso kuratiert.

Die Ausstellung „Venedig, Stadt der Künstler“ wurde von Inés Richter-Musso kuratiert.

Die Ausstellung „Venedig – Stadt der Künstler“ wurde von Inés Richter -Musso zusammengestellt und gestaltet. Sie hat schon mehrere Ausstellungen für das Bucerius-Kunstforum kuratiert. Und entsprechend findet der Besucher freundlich arrangierte Bilder mit informativen Texten.

Hier können Sie sich davon überzeugen. Sie finden viele Detail-Aufnahmen, die das Besondere der Vedute verdeutlichen. Im engeren sinne bedeute es „Stadtansicht“. aber auch wirklichkeitsgetreue Landschaftsbilder werden mit diesem Begriff befaßt.

Die Auswahl der Exponate führt den Besucher durch 4 Jahrhunderte, in denen sich Künstler mit dem Sehnsuchtsort Venedig auseinandergesetzt haben. Das Bucerius-Kunstforum hat keine eigene Sammlung und ist entsprechend auf Leihgaben angewiesen. Es gelang der Kuratorin bekannten Museen und unbekannten Privatsammlern rund 100 Bilder für die Dauer der Ausstellung zu entführen.

Der Besucher findet unter anderem Werke von

  • Vittore Carpaccio,
  • Canaletto,
  • Francesco Guardi,
  • Giambattista Tiepolo,
  • William Turner,
  • John Ruskin,
  • Claude Monet,
  • Wassily Kandinsky,
  • Gerhard Richter,
  • Candida Höfer
Das Portrait von Anna Cossmann hebt sich fast plastisch vom Hintergrund der Paläste ab. Venedig Stadt der Künstler

Das Portrait von Anna Cossmann hebt sich fast plastisch vom Hintergrund der Paläste ab.