Latest in Ausstellungen, Veranstaltungen

Latest in Norwegen

Latest in Iran

Latest in Deutschland

Neuester Beitrag

Cabaret Musical im Hansa-Theater

Tim Fischer im Musical Cabaret im Hansa-Theater

Hamburg ist Deutschlands Musical-Hauptstadt. Mit „Cabaret“ kommt jetzt ein weiteres zur Aufführung. Wohl kein Theater in Hamburg wäre für das Musical Cabaret besser geeignet als das Hansa-Theater. Und wohl kein Schauspieler, Sänger und Entertainer wäre für die Rolle des Conferenciers besser geeignet als Tim Fischer. Das Hansa-Theater ist selbst ein Zeitkapsel. Wer es betritt, fühlt sich zurückversetzt in die goldenen Zeiten des Varietés und Kabaretts. Kleine Tische für den Verzehr, Viel Plüsch an den Wänden und beim Vorhang, Nachttischlampen auf

Stifterfigur im Naumburger Dom

Naumburger Stifterfigur mit 3 Buchstaben: Uta

Ich habe sie endlich zu Hause besucht. Seit vielen Jahrzehnten begleitet sie mich durch öde oder entspannte Stunden. Auf sie ist Verlass. Mit ihr gehe ich durch Dick und Dünn, egal ob kreuz oder quer. Ihr Name baut Brücken und schließt Lücken. Und wenn gar nichts mehr geht, dann ist sie zur Stelle und füllt die Leere des Lebens. Stifterfigur im Naumburger Dom Meistens hilft sie mir beim Totschlag. Die Opfer sind immer dieselben: Herr Zeit und Frau Langeweile. Egal,

Heilig Abend im St. Pauli-Theater

"Heilig Abend" mit Barbara Auer und Johann von Bülow im St. Pauli-Theater

Terror zu Weihnachten Heilig Abend Terror-Thriller auf der Bühne Tagesaktuelles im alten Gemäuer Es ist an der Zeit, dass Sie hier etwas über das St. Pauli-Theater lesen. Es ist das älteste Privattheater in Hamburg, aber jung geblieben. Es lockt ein bunt gemischtes Publikum immer wieder mit spektakulären Inszenierungen von Klassikern und modernen Stücken in den plüschige Zuschauerraum. Auf dem Programm finden sich auch Musicals, Comedy sowie politisches Kabarett. Es ist aber nicht nur das Programm, mit dem sich das St.

Besucht Iran, solange es das Land noch gibt

Kutschfahrt auf dem Meidan in Isfahan. Im Hintergrund die Lotfalla Moschee Kutschen auf dem Meidan in Isfahan (Imanplatz, ميدان نقش جهان)

Besucht das Land … war mal ein Sponti-Spruch, als Europa zum nuklearen Schlachtfeld zu werden drohte. Besucht Iran ist jetzt ein trauriges deja-vu. Taliban im Weißen Haus Man fasst es nicht! Amerika, das selbsternannte Land der Freien und Vorkämpfer der Demokratie (was es nie war) reduziert sich auf das Niveau der Barbaren und Kulturverächter. Donald Trump, 45. Präsident der USA, verkündet in seinem Amts- und Verlautbarungsblatt „Twitter“ (70 Millionen Leser), die US-Streitkräfte hätten 52 Ziele in Iran ausgesucht, die für