Latest in Ausstellungen, Veranstaltungen

Latest in Norwegen

Latest in Iran

Latest in Deutschland

Neuester Beitrag

Heilig Abend im St. Pauli-Theater

"Heilig Abend" mit Barbara Auer und Johann von Bülow im St. Pauli-Theater

Terror zu Weihnachten Heilig Abend Terror-Thriller auf der Bühne Tagesaktuelles im alten Gemäuer Es ist an der Zeit, dass Sie hier etwas über das St. Pauli-Theater lesen. Es ist das älteste Privattheater in Hamburg, aber jung geblieben. Es lockt ein bunt gemischtes Publikum immer wieder mit spektakulären Inszenierungen von Klassikern und modernen Stücken in den plüschige Zuschauerraum. Auf dem Programm finden sich auch Musicals, Comedy sowie politisches Kabarett. Es ist aber nicht nur das Programm, mit dem sich das St.

Besucht Iran, solange es das Land noch gibt

Kutschfahrt auf dem Meidan in Isfahan. Im Hintergrund die Lotfalla Moschee Kutschen auf dem Meidan in Isfahan (Imanplatz, ميدان نقش جهان)

Besucht das Land … war mal ein Sponti-Spruch, als Europa zum nuklearen Schlachtfeld zu werden drohte. Besucht Iran ist jetzt ein trauriges deja-vu. Taliban im Weißen Haus Man fasst es nicht! Amerika, das selbsternannte Land der Freien und Vorkämpfer der Demokratie (was es nie war) reduziert sich auf das Niveau der Barbaren und Kulturverächter. Donald Trump, 45. Präsident der USA, verkündet in seinem Amts- und Verlautbarungsblatt „Twitter“ (70 Millionen Leser), die US-Streitkräfte hätten 52 Ziele in Iran ausgesucht, die für

Auf dem Michel über den Wolken

Der Telemichel und ein Hochhaus ragen aus dem Wolkenmeer heraus. Michel übe den Wolken

Mit dem Fahrstuhl über die Wolken 1. Januar 2020. Die Qualitätskollegen der schreibenden und sendenden Medien verkaufen ihren Lesern und Hörern dieses Jahr als den Beginn der 20er des 21. Jahrhunderts. Das ist natürlich Quatsch, weil 2020 nicht der Beginn der 20er ist, sondern das Ende der 10er. Egal, nach erholsamen Schlaf erwachen wir nach einem entspannten Abend mit Freunden an einem frischen Mittag bei -2°C. Die Sonne lockt uns zu einem Neujahrs-Spaziergang. Unser Ziel ist die Hafencity oder der

Dresden Grünes Gewölbe Glanz und Elend

Dresden, Grünes Gewölbe: das Schmuckstück: ein Polnischer Orden mit vielen Brillis, speziell für August den Starken hergestellt.

Grünes Gewölbe – Bauchnabelschau eines Egomanen August I, mit vollem Namen Friedrich August I. von Sachsen war ein übergewichtiger (110kg Sterbegewicht), eitler und geltungssüchtiger Pfau, der durch das Ansammeln von teuren Preziosen von seiner im europäischen Maßstab geringen politischen Bedeutung ablenken wollte. Er scharte zweitklassige Philosophen und Komponisten um sich. Seine Prunksucht schlug sich in barocken Protzbauten nieder. Er ruinierte und dezimierte sein Land, um sich den Titel „König von Polen“ kaufen zu können. August der Starke nahm den Namen