Latest in Ausstellungen, Veranstaltungen

Latest in Norwegen

Latest in Iran

Neuester Beitrag

Weihnachts-Brunch im Grand Elysée Hamburg

Das leere Geschirr lagern wir aus, weil es niemand abräumt. Weihnachts-Brunch Grand Elysée

Haben wir ein Glück! Plätze beim Weihnachts-Brunch im Grand Elysée, dem besten Hotel der Stadt! Wir waren in diesem Jahr rechtzeitig in der Bestell-Queue. Wer am 1. Weihnachtstag am Bufett des Grand Elysée schlemmen will, muss im April buchen. Weihnachts-Brunch im Grand Elysée Voll kulinarischer Vorfreude betreten wir die große Halle des 5-Sterne-Hotels – und stutzen: war nicht für heute Weihnachten angesagt? Warum begrüßt uns dann nicht wie in früheren Jahren ein fulminanter Weihnachtsbaum? Auch auf den Tischen vor den

Faszinierende Marokko Landschaften

Oasen sind Inseln des Lebens. In der Oase Fint gedeihen Palmen, Getreide und Gemüse. Marokko Landschaften

Marokko Landschaften 1: Landschaft der Oase Fint Wer die Oase Fint ansteuert, braucht ein Fahrzeug, das mit Schlaglöchern in Schotterpisten klarkommt. Und er sollte die kleine Siedlung zum Zwecke der rudimentären Ruhe aufsuchen. Die Anfahrt ist hart. Man beginnt zu ahnen, aus welcher Wiege die SUVs einst entsprungen sind. Hier sind sie zweckmäßig. Unser Fahrer steuert den Kleinbus behutsam um die tiefsten Schlaglöcher herum. Der Bus ächzt und stöhnt trotzdem, dass man sich Sorgen um das Fahrwerk macht. Die Oase

Filmkulisse Aït-Ben-Haddou

So kennt man das Filmdorf Ait-Ben-Haddou aus dem Katalog.

Die meisten Menschen haben Aït-Ben-Haddou schon gesehen, auch wenn sie noch nicht vor Ort waren. Wann immer nämlich ein Filmproduzent eine Szene mit original Wüstenflair, Lehmhütten und Beduinenfolklore im Drehbuch findet, kreisen seine Gedanken um die Atlas-Filmstudios in Marokko und deren Filiale Aït-Ben-Haddou. Aït-Ben-Haddou Aït-Ben-Haddou ist eine Siedlung aus Lehmhäusern, die sich um einen kleine Anhöhe herum windet. Ein meistens mickriger Fluss, der Asif Mellah, fließt am Berg vorbei. Er ist breit genug, um mit geeigneter Kamera-Einstellung wie ein richtiger

Essaouria Fotogene Stadt am Atlantik

Fischerboot im Hafen von Essaouria

Ja, es riecht nach Meer, als uns der Bus in Essaouria an der Promenade beim Place Moulay el Hassan absetzt. Unser Riad liegt in der Medina von Essaouria. Dort fahren nur Zweiräder und die landestypischen Motor-Dreiräder. Also gehen wir die 200m zu Fuß. Die Wege und Straßen in der Medina von Essaouria sind wenigstens auf dem Weg zum Riad Palais des remparts etwas breiter und freundlicher als der Weg zu unserer Unterkunft in Marrakesch. Das Riad des remparts Das Riad